Der nachfolgende Artikel erschien in der
"Heilbronner Stimme" am 01.12.2003

Damit der Katzen-Beinbruch nicht zum Beinbruch wird

(...) Stolz ist er auf die Jugendorganisation des Tierheimes, die am Morgen im Untergruppenbacher Rathaus mit dem mit 1000 Euro dotierten Paulchen Award ausgezeichnet worden ist. Dieses Geld wird für die schwierigen Behandlungen benötigt, "beispielsweise wenn sich eine Katze das Bein gebrochen hat" so Strobel. Angeschafft würden zudem Medikamente und ein Inhalator.